Über 30 führende Hersteller aus der Veranstaltungsbranche in Main-Franken
Dienstag, den 23. Mai 2017 um 11:13 Uhr



Voller Erfolg des 3. ETHA Partnertreffen in Urspringen


Vergangenen Mittwoch und Donnerstag war es wieder soweit: Die ETHA International GmbH & Co. KG lud zu Ihrer bereits 3. Hausmesse in die Schlossparkhalle im mainfränkischen Urspringen ein.  Vor Ort waren 30 führende Hersteller aus der Veranstaltungs-, Video- und Medienbranche. Daneben stellten sich auch die ETHA Abteilungen Promoscreen Deutschland – Digital Signage und Beamerreparatur.de, sowie das Schwesterunternehmen die Optibit GmbH & Co. KG vor.

Besucher aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland kamen in die 1300-Seelen-Gemeinde zwischen Frankfurt und Nürnberg, um die neuesten Trends und Innovationen der Branche genauer unter die Lupe zu nehmen. Alles was für eine moderne und attraktive Veranstaltung benötigt wird konnte von den zahlreichen Besuchern begutachtet werden. Neben den klassischen Messeständen nutzten viele Gäste ein weiteres Angebot und nahmen an dem breit gefächerten Programm von Fachvorträgen, Schulungen und Workshops teil. Von Planungsunterstützung, über Beamerpflege- und vergleiche, bis hin zu einem Vortrag über neue Marketing-Wege konnte aus den verschiedensten Themengebieten das Passende ausgewählt werden.

Mit verschiedenen Highlights wurde den Gästen eine spannende und attraktive Messe geboten. Zu diesen gehörten unter anderem eine Live-Demonstration der neuesten Lautsprechersysteme von Seeburg acoustic line und HK Audio. Außerdem wurden spektakuläre Großprojektoren mit der neusten 4K- Technologie von Digital Projection sowie die aktuellste programmierbare Licht- und Tontechnik von JB-Lighting und weiteren führenden Herstellern vorgeführt.

ETHA war Anfang April noch selbst mit einem großen Stand auf der Messe Prolight and Sound in Frankfurt vertreten. Auf dem eigenen Partnertreffen stellte das Unternehmen aus Urspringen die Eigenmarken Promoscreen Deutschland – Digital Signage und Beamerreparatur.de vor. Promoscreen Deutschland bietet mit seinen interaktiven Touchdisplays und Werbestelen modernste Werbetechnik, um sein Unternehmen auf eine höchst attraktive Weise vorzustellen. Mit der längjährigen Erfahrung repariert der deutschlandweit bekannte Projektordienstleister Beamerreparatur.de alle Beamer, egal welcher Marke. Daneben stellte die Schwesterfirma Optibit sich und Ihr Warenwirtschaftssystem PHPW vor. Die PHPW-Entwickler zeigten innovative Lösungen dieser Cloud-Software und gewährten einen Blick hinter die Kulissen.

Hekitk, wie auf den großen Messen in Berlin oder Frankfurt suchte man beim 3. ETHA Partnertreffen vergeblich. Intensive Gespräche mit den Spezialisten und Herstellern der Veranstaltungsbranche standen im Vordergrund und hoben dieses Ereignis von den massenüblichen Messen deutlich ab.

Daneben bot das Unternehmen aus Urspringen auch ein abwechslungsreiches und kulinarisches Rahmenprogramm, welches seinen Höhepunkt am Mittwoch mit einem Fränkischen Abend bei Live-Musik fand.

Die ETHA GmbH & Co. KG hat ausschließlich namhafte Marken im Portfolio und verfügt über einen eigenen Demopool im Bereich Licht-, Ton- und Medientechnik, vertreibt jedoch auch Eigenmarken, wie die Digital-Signage-Systeme von Promoscreen Deutschland. Das Team setzt auf höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Zudem unterstützt ETHA bundesweit Ingenieurbüros und Fachplaner bei der Ausstattung großer Veranstaltungshallen, öffentlichen Einrichtungen, Theater und Diskotheken.



Pressekontakt:

Thorsten Hoffmann
c/o ETHA international GmbH & Co. KG
Muttertal 6 – 8
97857 Urspringen – Deutschland
Tel: +49 (0) 9396 9701-0
Fax: +49 (0) 9396 9701-49

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.